Neues von Kraeber & Co GmbH

Letzte Änderung am 17. November 2016
Neue Broschüren Datum: 13.05.14

Unsere neuen Broschüren zu unseren Produkten für die Kosmetikindustrie und die Vorstellung unserer Produktionseinrichtungen können Sie ab sofort auch als PDF in unserem Download Bereich herunterladen.


Registriernummer gemäß VO (EG) 1069/2009 Tierische Nebenprodukte Datum: 17.03.14

Der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelaufsicht hat uns die Zulassung als Zwischenbehandlungsbetrieb der Kategorie 3 und Betrieb, der tierische Nebenprodukte der Kategorie 3 lagert, nach Artikel 24 Absatz 1 Buchstaben h und i der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 erteilt.

Unsere Zulassungsnummer lautet: DE01056000403

Wir sind ausserdem zugelassen gemäß der Verordnung (EG) 183/2005 (Futtermittelhygiene) und sind registriert as Lebensmittelunternehmer unter der Nummer PI-0004483H.

Sie finden die Kopien der Zertifikate in unserem Download Bereich.


Sie finden uns auf folgenden Messen: Datum: 17.11.16
04.04. - 06.04.2017 InCosmetics Global London, UK  -  Stand T.B.A.

Neuer Vertriebspartner für die Kosmetik Datum: 18.06.13

Heute möchten wir Ihnen gerne unseren Vertriebspartner Calmags GmbH aus Lüneburg, Deutschland vorstellen.

Die Firma Calmags GmbH hat mit sofortiger Wirkung den Vertrieb von ausgesuchten Produkten für die kosmetische Anwendung der Firma Kraeber & Co GmbH übernommen.

Der Verkauf für die Märkte USA, Kanada und Südamerika wird exklusiv in Zusammenarbeit mit der Firma Calmags GmbH getätigt. Speziell das Produkt Erythrulose befindet sich derzeit durch die Hilfe von Calmags auf den oben erwähnten Märkten im Vormarsch.

Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne: Frau Franziska Kindel (Calmags GmbH) und/oder Frau Maja Lakoma-Koch (Kraeber & Co GmbH).


BESTÄTIGUNG DER ÜBEREINSTIMMUNG EINES HERSTELLERS MIT GMP - Zertifikat Nr. SH/GMP-W/013/12, AZ: LAsD 315-113-151 Datum: 14.05.12

Unser Betrieb wurde im Rahmen der nationalen Arzneimittelüberwachung gemäß Art. 111 (5) der Richtlinie 2001/83/EG inspiziert in Verbindung mit der der Herstellungserlaubnis Nr. DE_SH_01_MIA 2012_0008/113.14 gemäß Art. 40 der Richtlinie 2001/83/EG, umgesetzt in deutsches Recht durch § 13 Abs. 1 AMG und ist Wirkstoffhersteller und wurde inspiziert gemäß Art. 111 (1) der Richtlinie 2001/83/EG, umgesetzt in deutsches Recht durch § 64 Abs. 1 AMG.

Auf Grund der aus der letzten Inspektion vom 24.11.2011 gewonnenen Erkentnisse wird die Betriebsstätte als in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Guten Herstellungspraxis erachtet, die sich aus den Grundsätzen der Guten Herstellungspraxis für als Ausgangsstoffe verwendeten Wirkstoffe gemäß Artikel 47 der Richtlinie 2001/83/EG ergeben.

Sie finden eine Kopie des Zertifikats in unserem Download Bereich.


BESTÄTIGUNG DER ÜBEREINSTIMMUNG EINES HERSTELLERS MIT GMP - Zertifikat Nr. 24.05.01.11.1023-001 Datum: 17.11.16

Wir möchten mit Ihnen die gute Nachricht teilen, daß Dr. Bohne Nachf. GmbH & Co. KG erfolgreich durch die zuständige Behörde auditiert worden ist und das GMP-Zertfikat für Hydroquinone erhalten hat.

In enger Zusammenarbeit arbeiten wir an der Zertifierung für weitere Produkte.

Sie finden eine Kopie des Zertifikats in unserem Download Bereich.


HERSTELLUNGSERLAUBNIS- / EINFUHRERLAUBNIS - Nr. DE_SH_01_MIA_2012_008/118/113.14 Datum: 14.05.12

Das Zertifikat datiert vom 13.04.2012 und wurde vom Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein erteilt.

Sie finden eine Kopie des Zertifikats in unserem Download Bereich.


EN ISO 9001:2008 Datum: 29.03.12

Es erfolgte ein periodisches Audit durch die DNV Zertifizierungs- und Umweltgutachter GmbH (Den Norske Veritas Germany). Es gab keine Beanstandungen, ein Follow-up Audit ist nicht erforderlich.

Sie finden eine Kopie des Zertifikats in unserem Download Bereich.


AEO Zertifizierung als 'Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter': Datum: 08.11.10

Per 18.11.2010 erhielt die Kraeber & Co GmbH mit der EORI-Nummer DE 2560623 durch das Hauptzollamt Itzehoe das Zertifikat als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter.

Sie finden eine Kopie des Zertifikats in unserem Download Bereich.


Rechtsformwechselnde Umwandlung Datum: 01.11.09

Die Kraeber GmbH & Co KG wurde in die Kraeber & Co GmbH umgewandelt.

Die Kraeber & Co GmbH ist Rechtsnachfolgerin der Kraeber GmbH & Co KG und tritt als solche in sämtliche Rechte und Pflichten ein. Jeglicher rechtsverbindlicher Schriftverkehr und sämtliche unter der vorherigen Firmenbezeichnung abgeschlossenen Verträge bleiben daher unverändert mit allen Rechten und Pflichten bestehen.


Es hat sich gelohnt! Datum: 11.03.09

Dank umfangreicher Investitionen in unsere Erythrulose-Produktion sind Kapazitätserweiterung, Produktionsoptimierung und Kostenkontrolle nicht nur leere Worte.
Wir freuen uns darauf, unsere Kunden daran teilhaben zu lassen - nicht nur wegen der besseren Preise und Servicevorteile...

Gerne stellen wir Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung


Neuer Katalog Online Datum: 18.09.08

Der neue Kraeber Katalog 2008 ist als PDF im Downloadbereich zum Herunterladen verfügbar.


Qualitätssicherungssystem Date: 04.04.06

Wir haben unser QS-System durch die DNV Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH (Det Norske Veritas Germany) nach EN ISO 9001:2000 auditieren lassen.
Diese Zertifizierung ergänzt unsere GMP Dokumentation.

Wir zitieren unseren Auditor:

"Die Firma Kraeber ist eine Ausnahme, die Beschreibung des QS-Systems entspricht den Tatsachen und wurde nicht von einer Vorlage abgeschrieben. Die Mitarbeiter handhaben das QS-System sehr engagiert und interessiert. Das ist nicht unbedingt die Regel."

Wir freuen uns sehr über diese Aussage.


Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen Datum: 31.01.06

Am 22. Dezember 2005 wurde unsere Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen, eine Anlage der ALWITRA GmbH & Co, Trier, die von der Firma HOLL Flachdachbau GmbH & Co, Geesthacht, installiert wurde.

Die Anlage besteht aus Photovoltaik-Modulen, die in einer Folie eingearbeitet sind und mit der unser Dach gleichzeitig neu gedeckt wurde. Mit einer Leistung von 44,5 kWp / 36,5 kWh auf einer Fläche von etwa 1500 m2 ist die Leistung zwar deutlich geringer als mit aufgestellten Panelen, jedoch hätten wir diese auf unserem Dach aus statischen Gründen nur unter erheblich erhöhten Kosten aufstellen können.

Die Anlage ist trotz des hohen Finanzbedarfes von € 300.000 wirtschaftlich. Die für 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung trägt die Finanzierung der Anlage und wir erreichen eine Verzinsung unseres eingesetzten Eigenkapitals von über 4%.

JUK Photovoltaik-Anlage

Seitenanfang
Bitte informieren Sie unseren , wenn Probleme mit dieser Seite auftreten.
Design & Service durch InWise® GmbH, D-25474 Ellerbek
Letzte Änderung am 17. November 2016.